Fankrawalle im Ost-Fußball Randale in Rostock, Verletzte in Zwickau

Es war ein unruhiger Fußballsamstag im Osten Deutschlands: Erst randalierten Fans des Drittligaclubs Hallescher FC bei ihrer Auswärtsfahrt nach Rostock. Dann wurden sieben Personen beim Regionalliga-Duell zwischen dem FSV Zwickau und Lok Leipzig verletzt.
Halle-Fans in Rostock: Pyrotechnik im Stadion

Halle-Fans in Rostock: Pyrotechnik im Stadion

Foto: Boris Streubel/ Bongarts/Getty Images
psk/sid
Mehr lesen über