Nach 2:8-Pleite gegen die Bayern Barcelona bestätigt Trennung von Trainer Setién

Acht Tore gegen Bayern München waren der Führungsetage des FC Barcelona zu viel: Cheftrainer Quique Setién verliert seinen Posten. Sein Nachfolger soll Medienberichten zufolge ein alter Bekannter werden.
Womöglich ahnte er es bereits: Quique Setién beim Champions-League-Viertelfinale gegen die Bayern

Womöglich ahnte er es bereits: Quique Setién beim Champions-League-Viertelfinale gegen die Bayern

Foto: RAFAEL MARCHANTE / REUTERS
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

hba