FC Barcelona Suárez und Messi besiegen Atlético

Zwei Geniestreiche von Luis Suárez und Lionel Messi haben dem FC Barcelona einen wichtigen Pokalerfolg bei Atlético Madrid beschert. Im anderen Halbfinale stehen zwei absolute Außenseiter.

Lionel Messi (l.) und Luis Suárez
REUTERS

Lionel Messi (l.) und Luis Suárez


Der FC Barcelona hat im Halbfinal-Hinspiel des spanischen Pokals einen 2:1 (2:0)-Sieg bei Atlético Madrid gefeiert und einen großen Schritt Richtung Finale am 27. Mai 2017 gemacht. Das Rückspiel findet am kommenden Dienstag in Barcelona statt.

Damit hat das Team von Trainer Luis Enrique die Favoritenstellung in der Copa del Rey untermauert, denn im anderen Semifinale treffen am heutigen Donnerstag (21 Uhr) mit Celta Vigo und Deportivo Alaves zwei Außenseiter aufeinander. Vigo hatte im Viertelfinale Real Madrid ausgeschaltet.

Für Barça trafen Luis Suárez (7. Minute) und Lionel Messi (33.), Antoine Griezmann konnte für Atlético nach der Pause per Kopfballtor nur noch verkürzen (50.). Der Uruguayer Suárez vollendete nach einem Ballgewinn an der Mittellinie einen Sololauf über 40 Meter, setzte sich dabei gegen vier Abwehrspieler durch und ließ auch Torhüter Miguel Moya keine Chance. Messi setzte nach einem Doppelpass mit Ivan Rakitic einen Schuss aus 18 Metern an den Innenpfosten.

Atlético, in der Champions League nächster Gegner des Bundesligisten Bayer Leverkusen, kämpft in dieser Saison um den Anschluss an die Spitzengruppe. Den Status als dritte Kraft im spanischen Fußball neben Real Madrid und dem FC Barcelona hat Atlético vorerst an den FC Sevilla verloren.

Barcelona verzichtete im Estadio Vicente Calderón auf den Einsatz von Marc-André ter Stegen. Der deutsche Nationaltorhüter musste, wie schon die gesamte Saison in der Copa del Rey, den Platz zwischen den Pfosten für den Niederländer Jasper Cillessen räumen.

krä/sid



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.