Suárez-Gala gegen Real Madrid Drei Tore und ein bisschen Trost

Es geht auch ohne Lionel Messi - und wie. Der FC Barcelona hat Real Madrid im Clásico 5:1 besiegt. Der Mann des Spiels war Luis Suárez. Der traf, tröstete - und machte sich für den Trainer des Gegners stark.
Luis Suárez

Luis Suárez

Foto: LLUIS GENE/ AFP