Rassismusfall beim FC Bayern "Da traut sich keiner, was zu sagen"

Vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Barcelona muss sich der FC Bayern mit den Rassismusvorwürfen gegen einen Jugendtrainer auseinandersetzen. Den Klubbossen waren die Anschuldigungen lange bekannt.
Von Florian Kinast, München
FC Bayern-Campus in München: Der Staatsschutz ermittelt gegen einen Jugendtrainer des Vereins

FC Bayern-Campus in München: Der Staatsschutz ermittelt gegen einen Jugendtrainer des Vereins

Foto: Alexander Hassenstein / Bongarts/Getty Images