Bruno Fernandes Er ließ die Mutter seines Kindes ermorden, jetzt spielt er wieder Fußball

Torwart Bruno Fernandes stand eine internationale Karriere bevor. Dann ließ er seine Ex-Geliebte ermorden. Nun ist er frei und spielt wieder. Der Fall erzählt viel über Brasiliens Umgang mit Gewalt gegen Frauen.
Von Klaus Ehringfeld, Mexiko-Stadt
Bruno Fernandes soll seine Ex-Geliebte ermorden lassen haben. Nun spielt er wieder Fußball

Bruno Fernandes soll seine Ex-Geliebte ermorden lassen haben. Nun spielt er wieder Fußball

Foto: 

DOUGLAS MAGNO/ AFP

Mehr lesen über