Korruptionsaffäre Fifa behindert Schweizer Ermittler

Die Fifa erschwert die Ermittlungen der Schweizer Behörden: Nach SPIEGEL-Informationen erwirkte der Weltverband die Sperrung vertraulicher Mails, die über mutmaßlich korruptes Verhalten von Funktionären aufklären könnten.
Fifa-Flagge in Zürich: Der Weltverband arbeitet offenbar gegen Ermittlungen der Schweiz an

Fifa-Flagge in Zürich: Der Weltverband arbeitet offenbar gegen Ermittlungen der Schweiz an

Foto: dpa
rab/fis