Fifa-Boss Blatter Nobelpreis out of Africa

Die WM 2010 ist die Weltmeisterschaft von Fifa-Chef Blatter. Wenn in Südafrika alles gut geht, wird er sogar unumstritten eine vierte Amtszeit anhängen können. Wenn nicht, droht ihm Konkurrenz. Aber selbst bei einer Ablösung bliebe ihm der Traum vom Friedensnobelpreis.
Südafrikas Präsident Zuma, Fifa-Boss Blatter (r.): Ein Schweizer als Held in Südafrika

Südafrikas Präsident Zuma, Fifa-Boss Blatter (r.): Ein Schweizer als Held in Südafrika

Foto: STR/ REUTERS