Nach Kongressbeschluss Fifa-Chefaufseher Scala tritt zurück

Die Fifa kommt auch unter ihrem neuen Präsidenten nicht zur Ruhe: Chefaufseher Domenico Scala ist zurückgetreten. Er sei nach einem umstrittenen Kongressbeschluss "konsterniert", sagte er.
Domenico Scala

Domenico Scala

Foto: HENRY ROMERO/ REUTERS
jan/dpa