Proteste in Brasilien Fifa weist Kritik an Confed Cup und WM zurück

Trotz der Massenproteste in Brasilien ist die Fifa zufrieden mit dem Verlauf des Confed Cups. Generalsekretär Jérôme Valcke hat die Kritik an der Organisation des Turniers zurückgewiesen - und erklärt, dass die WM im kommenden Jahr nicht zur Disposition stehe.
Massenproteste im Gastgeberland: "Es gibt keinen Plan B"

Massenproteste im Gastgeberland: "Es gibt keinen Plan B"

Foto: CHRISTOPHE SIMON/ AFP
buc/dpa