Finanzielle Schäden durch Coronakrise Fifa plant offenbar Hilfsfonds für den Weltfußball

Die Fußballbranche gerät aufgrund der Coronakrise in eine wirtschaftliche Schieflage, teilweise geht es um die Existenz. Die Fifa sieht sich in der Pflicht zu helfen.
Gianni Infantino ist seit 2016 Fifa-Präsident

Gianni Infantino ist seit 2016 Fifa-Präsident

Foto: Yves Herman/ REUTERS
mrk