Streit um WM-Rhythmus zwischen Fifa und Uefa Das Arsenal der PR-Strategen

Der Streit darüber, ob die Fußball-WM künftig alle zwei Jahre ausgetragen wird, wird von beiden Seiten mit allen Mitteln geführt. Prominente Ex-Profis dienen als Kronzeugen. Die aktuellen Fußballer kommen dagegen kaum zu Wort.
Arsène Wenger und Thierry Henry – bei Arsenal noch ein Herz und eine Seele

Arsène Wenger und Thierry Henry – bei Arsenal noch ein Herz und eine Seele

Foto:

Phil Cole/ Getty Images

Wenger ist jetzt Fifa-Direktor

Wenger ist jetzt Fifa-Direktor

Foto: ULMER / imago images
Mehr lesen über