Football Leaks Whistleblower Rui Pinto nach Portugal ausgeliefert

Sein Berufungsantrag ist abgelehnt worden - nun wurde Rui Pinto in sein Heimatland ausgeliefert. Dort wird zunächst entschieden, ob der Portugiese in Untersuchungshaft verbleiben soll.
Rui Pinto

Rui Pinto

FERENC ISZA/ AFP
Anzeige
sak/sid
Mehr lesen über