Football Leaks Ungarn bestätigt Auslieferung von Whistleblower Pinto an Portugal

Der Mann hinter der Enthüllungsplattform Football Leaks, Rui Pinto, wird in seine Heimat Portugal ausgeliefert - sein Berufungsantrag ist abgelehnt worden. Pinto wird "die unzulässige Verbreitung von Daten" vorgeworfen.
Rui Pinto (Mitte)

Rui Pinto (Mitte)

Foto: FERENC ISZA/ AFP
Anzeige
jan/dpa