Nach Football-Leaks-Enthüllungen Uefa will Vorwürfe gegen Infantino prüfen

DFB-Präsident Reinhard Grindel kündigte an, die Anschuldigungen gegen den heutigen Fifa-Boss innerhalb der Uefa zu thematisieren. Der Schweizer soll 2014 bisher unbekannte Absprachen mit Klubs getroffen haben.
SATISH KUMAR SUBRAMANI/ REUTERS
Anzeige
hba/jat/dpa/sid