Pfeil nach rechts

Football Leaks Wie Martin Ødegaards Vater vom Transfer zu Real Madrid profitierte

Real Madrid verpflichtete 2015 das norwegische Supertalent Martin Ødegaard, damals 16 Jahre alt. Auch sein Vater Hans Erik bekam einen Vertrag: als Nachwuchstrainer, einschließlich einer Millionenprämie.
Im Januar 2015 wurde Martin Ødegaard (l.) als neuer Spieler von Real Madrid vorgestellt. Hier zu sehen mit Klublegende Emilio Butragueño

Im Januar 2015 wurde Martin Ødegaard (l.) als neuer Spieler von Real Madrid vorgestellt. Hier zu sehen mit Klublegende Emilio Butragueño

Andres Kudacki/ AP
Anzeige

Football Leaks 2: Neue Enthüllungen aus der Welt des Profifußballs - Ein SPIEGEL-Buch

Für 20,00 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Martin Ødegaards Vater Hans Erik (2.v.l.) und Bruder Kristoffer (r.) im Januar 2015 im Bernabéu-Stadion

Martin Ødegaards Vater Hans Erik (2.v.l.) und Bruder Kristoffer (r.) im Januar 2015 im Bernabéu-Stadion

imago/Alterphotos
Mehr lesen über