Formel 1 Ferrari bleibt dem Cowboy treu

Die vom Springer-Konzern aufgebrachten Gerüchte um einen Wechsel des Ferrari-Hauptsponsors im nächsten Jahr haben sich als unwahr erwiesen.


Maranello - Ferrari hat den zum Saisonende 2001 auslaufenden Vertrag mit Hauptsponsor Philip Morris bis 2006 verlängert. Die finanziellen Konditionen wurden nicht bekannt gegeben. Der US-Konzern, der die Zigarettenmarke Marlboro vertreibt, ist bereits seit 1984 Partner des italienischen Rennstalls, der im Jahr 2000 mit Michael Schumacher sowohl die Fahrer- als auch die Konstrukteurswertung in der Formel 1 gewonnen hatte.

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.