Franck Ribéry bei AC Florenz Nummer 7 lebt

Florenz steht Kopf: Franck Ribéry soll den Klub aus der Serie A wieder nach oben führen. "Bring uns nach Europa", jubeln die Fans. Beim ersten Spiel des Ex-Bayern-Stars gab es ein Spektakel mit sieben Toren.
Franck Ribéry, 36 Jahre, neuer Superstar der Serie A

Franck Ribéry, 36 Jahre, neuer Superstar der Serie A

Foto: Claudio Giovannini/ANSA/AP/dpa
Ribéry lässt sich von seinen neuen Fans in Florenz feiern

Ribéry lässt sich von seinen neuen Fans in Florenz feiern

Foto: REUTERS/Jennifer Lorenzini
Erstes Spiel gegen Napoli: Ribéry mit seinem Ex-Trainer Carlo Ancelotti

Erstes Spiel gegen Napoli: Ribéry mit seinem Ex-Trainer Carlo Ancelotti

Foto: Jennifer Lorenzini/DPA
Beim Treffer von Milenkovic jubelt Ribéry mit dem Team

Beim Treffer von Milenkovic jubelt Ribéry mit dem Team

Foto: Andreas SOLARO / AFP