Frankreich Zidane fehlt wohl auch gegen Uruguay

Bei der Auftaktpleite gegen Senegal wurde Zinedine Zidane bei den Franzosen schmerzlich vermisst. Aber der Weltmeister wird vermutlich auch im nächsten Match auf den angeschlagenen Spielmacher verzichten müssen.


Skeptisch: Zidane nach einer ärztlichen Untersuchung
AFP

Skeptisch: Zidane nach einer ärztlichen Untersuchung

Seoul - "Es würde mich sehr überraschen, wenn er bis zum Spiel gegen Uruguay fit ist", gab sich Frankreichs Trainer Roger Lemerre wenig optimistisch. Zidane arbeite "zwar hart an sich. Aber bisher hat er das Training noch nicht aufnehmen können. Es wird für eine Rückkehr gegen Uruguay zu früh sein", sagte der Coach. Zidane leidet noch immer an den Folgen eines Muskelfaserrisses im linken Oberschenkel.

Teamarzt Jean-Marcel Ferret hatte zuvor noch Hoffnungen auf ein vorzeitiges Comeback des besten französischen Spielers geweckt. Er hielt einen Einsatz des Stars von Champions-League-Sieger Real Madrid im zweiten Vorrundenspiel am 6. Juni durchaus für möglich. "Die Verletzung macht Fortschritte. Die nächsten zwei, drei Tage sind der Schlüssel", sagte der Mediziner.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.