WM-Star Megan Rapinoe Eine Frau ballert gegen Trump

Wenn Megan Rapinoe mit der US-Mannschaft ins Endspiel der Fußball-WM einzieht, ist sie als moralische Instanz nicht nur die Teamchefin. Sie steht vor allem für das, was Amerika wirklich ausmacht - zum Ärger von Präsident Trump.
"Ich halte mich für extrem amerikanisch" - Megan Rapinoe

"Ich halte mich für extrem amerikanisch" - Megan Rapinoe

Foto: 

FRANCK FIFE / AFP

Foto: Benoit Tessier/REUTERS