Frauenfußball-EM Schweden und Italien auf Viertelfinal-Kurs

Im ersten Spiel der Frauenfußball-EM enttäuschte Gastgeber Schweden. Nach einem Kantersieg gegen Finnland hat die Mannschaft wieder beste Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale. Auch für Italien sieht es gut aus - das Team besiegte Dänemark dank zweier Treffer in kurzer Zeit.
Schwedin Schelin: Zwei Tore beim Sieg gegen Finnland

Schwedin Schelin: Zwei Tore beim Sieg gegen Finnland

Foto: Christof Koepsel/ Getty Images
buc/dpa