Star-Fußballerin Marta wechselt zum schwedischen Meister Rosengard

Von Tyresö nach Malmö: Die brasilianische Starfußballerin Marta bleibt in der schwedischen Liga. Ihr alter Klub Tyresö FF hatte sich wegen Geldproblemen aus der ersten Liga abgemeldet, nun spielt die 28-Jährige beim Meister.

Fußballerin Marta: "Ich bin so froh"
Getty Images

Fußballerin Marta: "Ich bin so froh"


Hamburg - Die fünffache Weltfußballerin Marta Vieira da Silva, kurz: Marta, wird weiterhin in der schwedischen Liga spielen. Die Brasilianerin unterschrieb einen Vertrag beim Meister FC Rosengard in Malmö: "Ich bin so froh, dass mir die Möglichkeit gegeben wurde, weiterhin in Schweden zu spielen", sagte Marta.

Der Verein verpflichtet die Spielerin für sechs Monate mit der Option auf ein weiteres Jahr. Zuvor spielte die 28-Jährige beim Champions-League-Finalisten Tyresö FF, der sich vor Kurzem wegen finanzieller Probleme aus der ersten schwedischen Frauenliga zurückgezogen hatte.

luk/dpa



zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.