Friedhelm Funkel Ein Leben lang Feuerwehrmann

Friedhelm Funkel steht für soliden Arbeiter-Fußball, Abenteuer und Effekthascherei gibt es mit ihm nicht. Nach acht Trainerstationen in 21 Jahren ist der 58-Jährige jetzt erstmals für längere Zeit ohne Job. Das Magazin "11FREUNDE" über einen Mann fernab jeglichen Marketinggeplänkels.
Trainer Funkel: Anständig, moralisch einwandfrei, aber ein bisschen langweilig

Trainer Funkel: Anständig, moralisch einwandfrei, aber ein bisschen langweilig

Foto: Thomas Eisenhuth/ dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel