Protest von Hamburger Amateur-Klub Wir spielen nicht gegen Nazis

Das hat es in Hamburg noch nicht gegeben: Ein Amateur-Team weigert sich zu einem Ligaspiel anzutreten, weil beim Gegner offenbar Rechtsextreme mitspielen. Der Fall stürzt den Hamburger Fußballverband in ein Dilemma.
Von Lukas Rilke und Ronny Zimmermann
Mehr lesen über