Fußball-Bundesliga Deisler zahlt sein Darlehen an Bayern zurück

Nach Sebastian Kehl hat auch dessen Nationalmannschaftskollege Sebastian Deisler den von Bayern München erhaltenen Vorschuss für einen Transfer an die Isar zurückgezahlt.


Sebastian Deisler im Bundesligaspiel gegen Köln
DPA

Sebastian Deisler im Bundesligaspiel gegen Köln

Marbella/München - Nach Informationen des "Kicker"-Sportmagazins hat Deisler die von den Bayern vorab erhaltenen 10,23 Millionen Euro zurücküberwiesen. Laut "Kicker" seien für diesen Schritt steuerliche Gründe ausschlaggebend gewesen. Deisler wird aber wie beabsichtigt vom 1. Juli 2002 für den deutschen Rekordmeister spielen.

Zuvor hatte Deislers Nationalmannschaftskollege Sebastian Kehl das von den Bayern erhaltene Darlehen (angeblich 767.000 Euro) inklusive Zinsen zurückgezahlt und war unmittelbar danach vom SC Freiburg nicht nach München, sondern zum Ligakonkurrenten Borussia Dortmund gewechselt.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.