Pfeil nach rechts
Die Teams der ersten Bundesliga-Saison: Runter, rauf, runter
imago

Fotostrecke

Die Teams der ersten Bundesliga-Saison: Runter, rauf, runter

Traditionsvereine nach dem Abstieg Lieber HSV, wollt ihr so enden?

Bundesliga-Gründungsmitglied, noch nie abgestiegen - das ist das letzte bisschen Stolz des HSV. Im Relegationsduell mit Greuther Fürth droht den Hamburgern nun die Degradierung. Was das heißt, zeigt das traurige Schicksal anderer Traditionsklubs.
HSV-Coach Mirko Slomka: Am Sonntag steht er mit seinem Team vor der vielleicht größten Aufgabe der Vereinsgeschichte. Im Relegations-Rückspiel muss der erste Abstieg verhindert werden. Es ist auch der Kampf gegen das Schicksal vieler anderer ehemals großer Traditionsclubs.

HSV-Coach Mirko Slomka: Am Sonntag steht er mit seinem Team vor der vielleicht größten Aufgabe der Vereinsgeschichte. Im Relegations-Rückspiel muss der erste Abstieg verhindert werden. Es ist auch der Kampf gegen das Schicksal vieler anderer ehemals großer Traditionsclubs.

imago
1. FC Köln: Der erste Bundesligameister war bis 1998 Stammgast im Oberhaus. Danach pendelte der FC ständig zwischen 2. Liga und Bundesliga.

1. FC Köln: Der erste Bundesligameister war bis 1998 Stammgast im Oberhaus. Danach pendelte der FC ständig zwischen 2. Liga und Bundesliga.

imago
Nächste Saison spielt das Team von Trainer Peter Stöger und Manager Jörg Schmadtke wieder erstklassig. Als Meister der 2. Liga schafften die Kölner zum fünften mal den Aufstieg.

Nächste Saison spielt das Team von Trainer Peter Stöger und Manager Jörg Schmadtke wieder erstklassig. Als Meister der 2. Liga schafften die Kölner zum fünften mal den Aufstieg.

DPA
Insgesamt schaffte der MSV 28 Erstliga-Spielzeiten. Vorige Saison wurde das Team unter Trainer Karsten Baumann Siebter in der 3. Liga.

Insgesamt schaffte der MSV 28 Erstliga-Spielzeiten. Vorige Saison wurde das Team unter Trainer Karsten Baumann Siebter in der 3. Liga.

Getty Images
Lange Zeit schwebte die Eintracht auch diese Saison in Abstiegsgefahr. Nach Platz 13 suchen die Frankfurter nun einen Nachfolger für Trainer Armin Veh.

Lange Zeit schwebte die Eintracht auch diese Saison in Abstiegsgefahr. Nach Platz 13 suchen die Frankfurter nun einen Nachfolger für Trainer Armin Veh.

Getty Images
Borussia Dortmund: Der letzte Deutsche Meister vor Gründung der Bundesliga versäumte insgesamt nur vier Spielzeiten. Zwischen 1972 und 1976 spielte der BVB in der 2. Liga.

Borussia Dortmund: Der letzte Deutsche Meister vor Gründung der Bundesliga versäumte insgesamt nur vier Spielzeiten. Zwischen 1972 und 1976 spielte der BVB in der 2. Liga.

imago
Inzwischen sind die Dortmunder ein Spitzenteam, holten seit Mitte der 90er Jahre fünfmal den Meister-Titel und gewannen 1997 die Champions League.

Inzwischen sind die Dortmunder ein Spitzenteam, holten seit Mitte der 90er Jahre fünfmal den Meister-Titel und gewannen 1997 die Champions League.

DPA
VfB Stuttgart: Auch der VfB stieg nur einmal ab. Zwei Jahre im Unterhaus 1975 und 1976 waren genug.

VfB Stuttgart: Auch der VfB stieg nur einmal ab. Zwei Jahre im Unterhaus 1975 und 1976 waren genug.

imago
In de rabgelaufenen Saison entging der VfB aber nur knapp dem Abstieg. Rang 15 entspricht nicht den Erwartungen. Mit dem neuen Trainer Armin Veh soll es in Stuttgart wieder bergauf gehen.

In de rabgelaufenen Saison entging der VfB aber nur knapp dem Abstieg. Rang 15 entspricht nicht den Erwartungen. Mit dem neuen Trainer Armin Veh soll es in Stuttgart wieder bergauf gehen.

DPA
TSV 1860 München: Erstmals stiegen die "Löwen" 1970 in die zweite Liga ab. Vier Jahre zuvor hatten sie noch die Deutsche Meisterschaft gewonnen.

TSV 1860 München: Erstmals stiegen die "Löwen" 1970 in die zweite Liga ab. Vier Jahre zuvor hatten sie noch die Deutsche Meisterschaft gewonnen.

imago
Seit 2004 spielen die Münchner inzwischen in der 2. Liga. Mit Platz sieben wurde der Aufstieg in der abgelaufenen Saison wieder einmal deutlich verfehlt.

Seit 2004 spielen die Münchner inzwischen in der 2. Liga. Mit Platz sieben wurde der Aufstieg in der abgelaufenen Saison wieder einmal deutlich verfehlt.

DPA
FC Schalke 04: Nach dem ersten Abstieg 1981 folgten zehn chaotische Jahre. Seit 1991 sind die Schalker wieder Stammgast in der Bundesliga.

FC Schalke 04: Nach dem ersten Abstieg 1981 folgten zehn chaotische Jahre. Seit 1991 sind die Schalker wieder Stammgast in der Bundesliga.

imago
Zuletzt etablierte sich das Team um Spielmacher Kevin-Prince Boateng als dritte Kraft hinter den Bayern und dem BVB. Der letzte Meister-Titel liegt allerdings schon 56 Jahre zurück.

Zuletzt etablierte sich das Team um Spielmacher Kevin-Prince Boateng als dritte Kraft hinter den Bayern und dem BVB. Der letzte Meister-Titel liegt allerdings schon 56 Jahre zurück.

AFP
Durch den achten Abstieg ist der FCN nun alleiniger Rekord-Absteiger. Die Fans können aber mit gewisser Berechtigung auf den Wiederaufstieg hoffen, schließlich ging es schon immer hoch und runter.

Durch den achten Abstieg ist der FCN nun alleiniger Rekord-Absteiger. Die Fans können aber mit gewisser Berechtigung auf den Wiederaufstieg hoffen, schließlich ging es schon immer hoch und runter.

Getty Images
Werder Bremen: Die Bremer spielten nur 1980/1981 in der 2. Liga. Nach dem Wiederaufstieg formten die Trainer Otto Rehhagel und Thomas Schaaf Spitzenteams, die Meisterschaften und Pokale gewannen.

Werder Bremen: Die Bremer spielten nur 1980/1981 in der 2. Liga. Nach dem Wiederaufstieg formten die Trainer Otto Rehhagel und Thomas Schaaf Spitzenteams, die Meisterschaften und Pokale gewannen.

imago
An jene Zeiten denken die Werder-Fans derzeit wehmütig zurück. Unter Trainer Robin Dutt herrscht derzeit nur Mittelmaß, Platz zwölf in der abgelaufenen Saison dokumentiert fehlenden Glanz.

An jene Zeiten denken die Werder-Fans derzeit wehmütig zurück. Unter Trainer Robin Dutt herrscht derzeit nur Mittelmaß, Platz zwölf in der abgelaufenen Saison dokumentiert fehlenden Glanz.

DPA
Eintracht Braunschweig: Der erste Abstieg 1973 tat nicht besonders weh, erst nach dem dritten Absturz 1985 rutschte die Eintracht bis in die 3. Liga ab.

Eintracht Braunschweig: Der erste Abstieg 1973 tat nicht besonders weh, erst nach dem dritten Absturz 1985 rutschte die Eintracht bis in die 3. Liga ab.

imago
Nach 28 Jahren kehrte das Team im Vorjahr zurück - doch es wurde ein kurzes Vergnügen, als Letzter stieg die Eintracht wieder ab. Erstligatauglich waren nur die Fans.

Nach 28 Jahren kehrte das Team im Vorjahr zurück - doch es wurde ein kurzes Vergnügen, als Letzter stieg die Eintracht wieder ab. Erstligatauglich waren nur die Fans.

Getty Images
2012 ging es für Kaiserslautern zum dritten Mal in runter in die zweite Liga, die direkte Rückkehr wurde 2013 in der Relegation gegen 1899 Hoffenheim verspielt, zuletzt reichte es für Mohamadou Idrissou und Co. nur zu Rang vier.

2012 ging es für Kaiserslautern zum dritten Mal in runter in die zweite Liga, die direkte Rückkehr wurde 2013 in der Relegation gegen 1899 Hoffenheim verspielt, zuletzt reichte es für Mohamadou Idrissou und Co. nur zu Rang vier.

DPA
Vor zwei Jahren spielte der KSC sogar in der 3. Liga. Nach dem Aufstieg sprang in der abgelaufenen Saison der respektable fünfte Rang in der zweiten Liga heraus.

Vor zwei Jahren spielte der KSC sogar in der 3. Liga. Nach dem Aufstieg sprang in der abgelaufenen Saison der respektable fünfte Rang in der zweiten Liga heraus.

Getty Images
Später schaffte es die Hertha bis in die Champions League. Zuletzt belegten die Berliner mit Stürmer Adrian Ramos, der zum BVB wechseln wird, als Aufsteiger Platz elf.

Später schaffte es die Hertha bis in die Champions League. Zuletzt belegten die Berliner mit Stürmer Adrian Ramos, der zum BVB wechseln wird, als Aufsteiger Platz elf.

Getty Images
Preußen Münster: Im Gegensatz zum großen FC Bayern waren die Preußen niemals Tabellenletzter. Dennoch stiegen die Westfalen nach der Premierensaison ab - als Vorletzter.

Preußen Münster: Im Gegensatz zum großen FC Bayern waren die Preußen niemals Tabellenletzter. Dennoch stiegen die Westfalen nach der Premierensaison ab - als Vorletzter.

imago
Bis heute kehrten die Münsteraner nicht in die Bundesliga zurück. In der 3. Liga waren sie als einer der Favoriten auf den Aufstieg gestartet, belegten am Ende aber nur den sechsten Platz.

Bis heute kehrten die Münsteraner nicht in die Bundesliga zurück. In der 3. Liga waren sie als einer der Favoriten auf den Aufstieg gestartet, belegten am Ende aber nur den sechsten Platz.

DPA
1. FC Saarbrücken: Auch die Saarbrücker stiegen 1964 ab, schafften in den Jahren darauf aber noch dreimal die Rückkehr. Es blieb aber stets bei kurzen Intermezzi.

1. FC Saarbrücken: Auch die Saarbrücker stiegen 1964 ab, schafften in den Jahren darauf aber noch dreimal die Rückkehr. Es blieb aber stets bei kurzen Intermezzi.

imago
Seit 1993 gibt es im Saarland keinen Bundesliga-Fußball mehr. Zuletzt verabschiedete sich der Klub als Tabellenletzter aus der 3. Liga - nächste Saison muss der 1. FC Saarbrücken somit in der Regionalliga antreten.

Seit 1993 gibt es im Saarland keinen Bundesliga-Fußball mehr. Zuletzt verabschiedete sich der Klub als Tabellenletzter aus der 3. Liga - nächste Saison muss der 1. FC Saarbrücken somit in der Regionalliga antreten.

DPA