Fußball-Bundesliga Stuttgart holt Hannovers Rausch

Der Wechsel von Hannovers Mittelfeldspieler Konstantin Rausch zum VfB Stuttgart ist perfekt. Wie der Bundesligist mitteilte, kommt der 23-Jährige ablösefrei und unterschreibt einen Dreijahresvertrag.

Mittelfeldspieler Rausch: "Variabel einsetzbar"
DPA

Mittelfeldspieler Rausch: "Variabel einsetzbar"


Hamburg - "Konstantin ist ein junger deutscher Spieler, der sich in der Bundesliga etabliert hat. Er ist variabel einsetzbar, bringt Leidenschaft und eine gute Mentalität mit", sagte Stuttgarts Sportdirektor Fredi Bobic.

Rausch freut sich auf die Herausforderung. "Ich hatte sehr gute Gespräche mit Fredi Bobic und (Trainer) Bruno Labbadia. Sie haben mich überzeugt und mir ein richtig gutes Gefühl gegeben, dass der Wechsel zum VfB der richtige Schritt ist", sagte er.

Rausch ist nach Offensivspieler Sercan Sararer (Greuther Fürth) und Torhüter Thorsten Kirschbaum (FC Energie Cottbus) der dritte Neue beim VfB für die kommende Saison. Rausch feierte 2008 sein Bundesliga-Debüt für Hannover 96. Bislang absolvierte er 148 Ligaspiele für den Club und erzielte dabei neun Tore.

chp/dpa



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
iStone 05.05.2013
1. Was nix koscht, taugt nix?!
Zitat von sysopDPADer Wechsel von Hannovers Mittelfeldspieler Konstantin Rausch zum VfB Stuttgart ist perfekt. Wie der Bundesligist mitteilte, kommt der 23-Jährige ablösefrei und unterschreibt einen Dreijahresvertrag. http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-bundesliga-konstantin-rausch-wechselt-zum-vfb-stuttgart-a-898179.html
Damit gehen die Fehlinvestitionen beim VfB ungebremst weiter. Einfach mal einen kurzen Blick in die Kicker-Statistik "Top Spieler" bei 1. Bundesliga werfen, "Position=Mittelfeld" auswählen. Dort findet man Rausch auf Position 75 von 87 mit einer Durchschnittsnote von 3,90 in 28 Spielen. Damit gehört er zu den schlechtesten Mittelfeldspielern der 1. Liga. 1. Bundesliga: Topspieler nach kicker-Noten in der Saison 2012/13 - kicker online (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2012-13/topspieler-der-saison-mittelfeld.html)
omaiho 05.05.2013
2. Kopfschütteln
Nachdem der VfB jetzt schon gegen den Tabellenletzten verliert, kann man nur noch den Kopf schütteln: Man holt "Verstärkung" vom Tabellenletzten und aus der 2. Liga. Und bei Rausch war es wohl das Wort "ablösefrei", das den Ausschlag gab. Mich wundert es langsam, daß Labbadia nicht von sich aus kündigt und geht.
Morgul 05.05.2013
3. subjektiv
Die Kicker-Bewertungen sind subjektiv, schon immer gewesen...oder welche Messungen werden gemacht um eine Benotung eines Spielers zu berechnen ? Außerdem sind Menschen keine Maschinen. Die können in einer Saison über sich hinauswachsen und alle bisherigen Benotungen Lügen strafen oder verletzt eine halbe Saison ausfallen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.