Remis gegen Hoffenheim Leipzig jubelt zu früh – und spielt doch nur 0:0

Fast eine Stunde dauerte es bis zum ersten Torschuss zwischen Leipzig und Hoffenheim. Erst in der Nachspielzeit traf Yussuf Poulsen, doch wegen Handspiels zählte der Treffer nicht.
Leipzigs Dani Olmo (r.) im Zweikampf mit Christoph Baumgartner von der TSG Hoffenheim

Leipzigs Dani Olmo (r.) im Zweikampf mit Christoph Baumgartner von der TSG Hoffenheim

Foto: ODD ANDERSEN / AFP
cev