Bundesliga-Dominanz in der Relegation Von wegen Abstiegskandidat

Egal, wie mies sich die Erstligisten die Saison über präsentierten - in bisher neun Relegationsspielen setzten sie sich sieben Mal gegen den Kandidaten der zweiten Liga durch. Woran liegt das?
Wolfsburger Mannschaftskreis (links), Kiels Rafael Czichos (rechts)

Wolfsburger Mannschaftskreis (links), Kiels Rafael Czichos (rechts)

Foto: [M] Getty Images

Relegationsspiele zur Bundesliga

Jahr Zweitligist Ergebnis Erstligist Hinspiel Rückspiel
2009 FC Nürnberg 5:0 Energie Cottbus 3:0 2:0
2010 FC Augsburg 0:3 FC Nürnberg 0:1 0:2
2011 VfL Bochum 1:2 Mönchengladbach 0:1 1:1
2012 Fortuna Düsseldorf 4:3 Hertha BSC 2:1 2:2
2013 FC Kaiserslautern 2:5 TSG Hoffenheim 1:3 1:2
2014 Greuther Fürth 1:1 (Auswärtstor) Hamburger SV 0:0 1:1
2015 Karlsruher SC 2:3 Hamburger SV 1:1 1:2 n.V.
2016 FC Nürnberg 1:2 Eintracht Frankfurt 1:1 0:1
2017 Eintracht Braunschweig 0:2 VfL Wolfsburg 0:1 0:1
2018 Holstein Kiel VfL Wolfsburg
*gefettete Teams haben sich in der Relegation durchgesetzt