1. FC Köln gegen RB Leipzig Tränen und vier aberkannte Tore – aber kein Sieger

Ein Remis der fesselnden Sorte: Anthony Modeste ließ den 1. FC Köln jubeln – und seinen eigenen Emotionen freien Lauf. RB Leipzig kam zurück, doch die erste Vereinskrise in der Fußball-Bundesliga setzt sich fort.
Auf seinen Treffer zum 1:0 musste Anthony Modeste lange warten

Auf seinen Treffer zum 1:0 musste Anthony Modeste lange warten

Foto: Marius Becker / dpa
Von Leipzigern umzingelt: Schiedsrichter Felix Brych (in Gelb)

Von Leipzigern umzingelt: Schiedsrichter Felix Brych (in Gelb)

Foto: Roger Petzsche / imago images/Picture Point LE
mas