Frankfurt 1974 Als die "Wasserschlacht" Polen den WM-Titel kostete

Nie war die polnische Nationalmannschaft näher an einem internationalen Titel als bei der WM 1974 in Deutschland. Doch die legendäre Wasserschlacht von Frankfurt kostete die technisch beschlagene "Reprezentacja" die mögliche Krone - und sorgte in Polen für Verschwörungstheorien.
Von Olaf Sundermeyer
Stadion-Helfer im Frankfurter Waldstadion: "Polen fühlte sich betrogen"

Stadion-Helfer im Frankfurter Waldstadion: "Polen fühlte sich betrogen"

A0009 dpa/ dpa
Mehr lesen über