Elfmeter-Drama Kobe und Yokohama verschießen neun Strafstöße in Folge

Im japanischen Supercup-Finale musste das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen. Nachdem die ersten Strafstöße verwandelt wurden, scheiterten neun Spieler nacheinander an Latte, Pfosten, Torwart oder der Torhöhe.
Hotaru Yamaguchi behielt als einer der wenigen Elfmeterschützen die Nerven

Hotaru Yamaguchi behielt als einer der wenigen Elfmeterschützen die Nerven

Sho Tamura via www.imago-images.de/ imago images/AFLOSPORT

svs/sid
Mehr lesen über