EM-Viertelfinale zwischen Italien und Belgien Das beste Spiel des Turniers

Vergessen ist der Zynismus des italienischen Fußballs: Dieses Team von Roberto Mancini begeistert. Da auch die Belgier ihre Klasse zeigten, war es eine wunderbare Partie. Der Held musste allerdings unter Tränen raus.
90 Minuten Klasse zwischen Italien und Belgien

90 Minuten Klasse zwischen Italien und Belgien

Foto: Federico Gambarini / dpa
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gianluigi Donnarumma baut seine Serie aus

Gianluigi Donnarumma baut seine Serie aus

Foto: Philipp Guelland / POOL / EPA
Belgien agiert, Roberto Mancini dirigiert

Belgien agiert, Roberto Mancini dirigiert

Foto: ANDREAS GEBERT / AFP