Sieg gegen Portugal bei Fußball-EM Traumtor von Thorgan Hazard – Belgien im Viertelfinale

Ein außergewöhnlicher Schuss brachte die Führung, eine Verletzung von Kevin De Bruyne das Spiel der Belgier aus dem Gleichgewicht. Portugals Schlussoffensive kam zu spät, mehr als ein Pfostentreffer war nicht mehr drin.
Thorgan Hazard (2. v. r.) lässt sich für seinen Führungstreffer feiern

Thorgan Hazard (2. v. r.) lässt sich für seinen Führungstreffer feiern

Foto: Cezaro De Luca / dpa
svs