Betrug im Uefa-Pokal Norweger Hagen gibt Schiedsrichter-Bestechung zu

Das Uefa-Pokal-Spiel zwischen Zenit St. Petersburg und Vitoria Guimaraes im Oktober 2005 war offenbar verschoben. Der ehemalige Zenit-Profi Erik Hagen hat zugegeben, den Schiedsrichter bestochen zu haben. Dieser weist die Vorwürfe jedoch zurück.
Fußballer Hagen (2005): Betrug im Uefa-Pokal

Fußballer Hagen (2005): Betrug im Uefa-Pokal

Foto: Epsilon/ Getty Images
asi/dpa/sid