AS Monaco Starstürmer Falcao erleidet Kreuzbandverletzung

War's das mit der WM-Teilnahme? Radamel Falcao vom AS Monaco hat sich eine Kreuzbandverletzung zugezogen, dem Kolumbianer droht eine lange Pause.

Radamel Falcao: Verletzung des linken vorderen Kreuzbandes
DPA

Radamel Falcao: Verletzung des linken vorderen Kreuzbandes


SPIEGEL ONLINE Fußball
Hamburg - Für Radamel Falcao und die kolumbianische Fußball-Nationalmannschaft haben sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheitet: Der Angreifer vom AS Monaco hat sich im Pokalspiel beim Viertligisten Monts d'Or Azergues (3:0) am Dienstag eine schwere Knieverletzung zugezogen.

Wie der Club auf seiner Homepage mitteilte, habe sich Falcao eine Verletzung des vorderen Kreuzbands des linken Knies zugezogen und werde in den kommenden Tagen operiert. Ein Einsatz des 27-Jährigen für sein Land bei der Fußball-WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) ist damit fraglich.

Falcao hatte gegen Monts d'Or Azergues in der 29. Minute das 1:0 erzielt und musste kurz vor der Pause auf einer Trage vom Platz gebracht werden. Zuvor war er von einem grätschenden Gegenspieler am Torschuss gehindert worden. Daraufhin blieb Falcao am Boden liegen und hielt sich mit schmerzverzerrtem Gesicht das linke Knie.

Falcao war vor der Saison für 60 Millionen Euro von Atlético Madrid nach Monaco gewechselt. Der Stürmer ist ein Hoffnungsträger für Kolumbien, das nach einer starken Qualifikation bei der WM als Geheimfavorit gilt.

luk



insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
to5824bo 23.01.2014
1. Falcao
Hoffentlich wird er schnell wieder gesund und kann die WM spielen. Sein Ausfall wäre nicht nur für ihn selbst und die kolumbianische Mannschaft (von der ich eine sehr hohe Meinung habe) bitter, sondern auch für alle Fußballfreunde. Solche Spitzenleute will man beim Turnier doch sehen.
bobby33 24.01.2014
2. Kritisch
Ohne Falcao wirds echt schwer für Kolumbien, da ihr Hauptstar Falcao ist.
PeterPan95 24.01.2014
3. im regelfall
6 monate Pause und 6 Monate bis zur alten Stärke. Schade schade, aber bis zur wm wird das wohl nix :(
Werner655 24.01.2014
4. Abschreiberitis
Zitat von sysopDPAWar's das mit der WM-Teilnahme? Radamel Falcao vom AS Monaco hat sich eine Kreuzbandverletzung zugezogen, dem Kolumbianer droht eine lange Pause. http://www.spiegel.de/sport/fussball/fussball-falcao-droht-mit-kreuzbandverletzung-fuer-wm-auszufallen-a-945227.html
Für Falcao ist das ebenso schade, wie für die hoch gehandelten Kolumbianer. Da schreibt doch eine Agenturmeldung "Kreuzbandverletzung" und alle anderen, ja, wirklich ALLE schreiben "Kreuzbandverletzung". Einer fängt an, die anderen schreiben ab. Keine Nachfrage, kein Nachhaken. Das scheint den Dschurnalisten alles zu viel Arbeit und Aufwand zu sein. Vermutlich dürfte es sich um einen Kreuzbandriss handeln, um eine Ruptur des vorderen Kreuzbandes. Ansonsten hätte Falcao nicht operiert werden müssen. Das Schlimmste dabei: In anderen Bereichen handhabt es die Dschurnallie ähnlich. Eine Agentur gibt vor - die anderen schreiben ab.V
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.