Fußball-Fernsehpannen Und nun schalten wir zu den freilaufenden Luchsen

Wenn der Fußballer die Reporterin vom Feld rammt, das Tor aufs Grün fällt und Gerhard Delling gegenüber der Kanzlerin keift - dann wird Sport- zum Spottfernsehen. Zwölf Szenen, die zu schön sind, um sie zu vergessen. Von den "11Freunde"-Autoren Philipp Köster und Max Hendel
Mehr lesen über
Verwandte Artikel