Fußball in Afrika Wo man Spielern in den Hintern treten darf

Wenn Diktatoren Trikots designen: Die WM in Südafrika soll auch die politische Situation auf dem Kontinent verbessern. Doch Fußball und Politik vertragen sich nicht. Brutale afrikanische Alleinherrscher nutzten das Spiel, um ihr ramponiertes Image aufzupolieren.
Zaires Präsident Mobutu (l., 1984): Torgeiler Tyrann

Zaires Präsident Mobutu (l., 1984): Torgeiler Tyrann

Foto: GEORGES GOBET/ AFP
Fußball in Afrika: Spaß am Spiel
Foto: Thilo Thielke/Verlag DIE WERKSTATT
Fotostrecke

Fußball in Afrika: Spaß am Spiel