Anzeige wegen sexueller Belästigung Präsident des brasilianischen Fußballverbandes für 21 Monate gesperrt

Rogério Caboclo soll eine Angestellte sexuell belästigt und gemobbt haben. Der brasilianische Verband setzte seinen Chef nun ab. Der Ethikkommission sollen zwei weitere Anzeigen vorliegen.
Rogério Caboclo (Archivbild) war bereits vorläufig suspendiert

Rogério Caboclo (Archivbild) war bereits vorläufig suspendiert

Foto:

JORGE ADORNO / REUTERS

ngo/sid/AP