DFB-Nationaltrainerin Voss-Tecklenburg wehrt sich gegen Kritik nach frühem WM-Aus

Den Aufschwung im Frauenfußball nicht verschlafen, gute Basis im Team vorhanden: Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg sieht die DFB-Auswahl trotz der WM-Enttäuschung auf dem richtigen Weg.
Martina Voss-Tecklenburg beim Länderspiel gegen Schweden

Martina Voss-Tecklenburg beim Länderspiel gegen Schweden

Foto: Sebastian Gollnow / DPA
jan/sid