Fußball-Nationalmannschaft Löw nominiert Uduokhai und Max – Süle fehlt

Bundestrainer Joachim Löw geht erneut mit 29 Spielern in die kommenden Länderspiele. Erstmals dabei: Felix Uduokhai und Philipp Max. Abwehrchef Niklas Süle steht nicht im Kader. Ebenso wie Marco Reus.
Augsburgs Innenverteidiger Felix Uduokhai

Augsburgs Innenverteidiger Felix Uduokhai

Foto:

Laci Perenyi / imago images/Laci Perenyi

sak/sid/dpa