Heimreise der Nationalmannschaft »Vorsichtsmaßnahme« – Flieger mit DFB-Spielern muss zwischenlanden

Spieler der DFB-Elf mussten bei ihrer Rückreise aus Island eine Zwischenlandung im schottischen Edinburgh einlegen. Die genauen Hintergründe sind unklar. Der Verband teilte mit, es werde ein Problem am Flugzeug vermutet.
Notlandung in Edinburgh

Notlandung in Edinburgh

Foto:

David Moir / REUTERS

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

sak/dpa