Neuer Job Neururer wird Spielerberater

Auf ein Job-Angebot aus der Bundesliga wartet er schon länger vergeblich - nun hat Peter Neururer eine andere Arbeit gefunden: Er wird Spielerberater. Der 57-Jährige soll vor allem Jugendliche sichten. Die Hoffnung auf eine Anstellung als Trainer gibt er aber nicht auf. 
Neururer als Duisburg-Trainer: "Mir fehlt die Arbeit"

Neururer als Duisburg-Trainer: "Mir fehlt die Arbeit"

Patrik Stollarz/ Bongarts/Getty Images
luk/sid