Fußball-Testspiele Klopps Liverpool in Torlaune gegen Hertha

Die Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison geht in die heiße Phase. Vize-Meister Leipzig verliert knapp gegen Sevilla, Liverpool besiegt Hertha deutlich. Beim Erfolg von Mönchengladbach feiert Matthias Ginter sein Debüt.

Spieler des FC Liverpool
DPA

Spieler des FC Liverpool


RB Leipzig - FC Sevilla 0:1 (0:1)

Bundesligist RB Leipzig hat seinen ersten Härtetest für die kommende Saison verloren. Der Vizemeister unterlag im Rahmen des hochklassig besetzten Emirates Cups in London dem fünfmaligen Europa-League-Gewinner FC Sevilla 0:1 (0:1). Wissam Ben Yedder verwandelte in der 34. Minute einen Foulelfmeter gegen das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl, bei dem die umworbenen Naby Keita und Emil Forsberg in der Startformation standen. Am Sonntag bekommt es RB mit dem portugiesischen Meister Benfica Lissabon zu tun. In den vorherigen Testspielen hatte Leipzig Siege über den SV Dessau (7:0), ZFC Meuselwitz (6:0) und den türkischen Klub Konyaspor (1:0) gefeiert.

VfB Stuttgart - Asteras Tripolis 2:0 (1:0)

Bundesliga-Rückkehrer VfB Stuttgart hat den zweiten Testspielsieg in Serie eingefahren. Der fünffache deutsche Meister gewann 2:0 (1:0) gegen den griechischen Erstligisten Asteras Tripolis. Torjäger Simon Terodde (45. Minute) und Zugang Ailton (72.) erzielten im österreichischen Neustift jeweils per Kopfball die Treffer für den VfB.

Drei Tage zuvor hatten die Stuttgarter auch ihren ersten Test im Rahmen des Trainingslagers im Stubaital 5:0 gegen den türkischen Erstliga-Klub Kasimpasa Istanbul gewonnen. Am Dienstag (18 Uhr) steht für die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf gegen den Premier-League-Aufsteiger Huddersfield Town der letzte Test vor der Rückreise nach Deutschland an.

Hertha BSC - FC Liverpool 0:3 (0:2)

Der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp hat Hertha BSC das sportliche Jubiläum vermiest. Der Berliner Bundesligist verlor das Test-Duell der beiden 125 Jahre alten Klubs 0:3 (0:2). Dominic Solanke (15.), Georginio Wijnaldum (38.) und Mohamed Salah (62.) erzielten die Treffer für die Engländer, die am Dienstag beim Audi Cup gegen den FC Bayern antreten werden. Für Hertha und Coach Pal Dardai war es vor 54.279 Zuschauern die zweite Niederlage im achten Testspiel.

Der Champions-League-Qualifikationsteilnehmer Liverpool um Emre Can erwies sich als erwartet schwerer Gegner für die Berliner. "125 Jahre - dafür sehen beide Vereine noch prächtig aus", sagte Klopp über das Stadionmikrofon. "Wie ich Pal einschätze, kennt er das Wort Freundschaftsspiel nicht, ich kenne es auch nicht." Hertha reist am Montag in sein zweites Trainingslager dieser Saisonvorbereitung ins österreichische Schladming.

VfL Wolfsburg - FC Fulham 3:0 (1:0)

Torjäger Mario Gomez vom VfL Wolfsburg präsentiert sich in der Vorbereitung auf die neue Saison in Top-Form. Mit einem Doppelpack war der 32-Jährige maßgeblich am 3:0 (1:0) der Wölfe beim englischen Zweitligisten FC Fulham beteiligt. Für die Wolfsburger war es der fünfte Sieg im sechsten Testspiel des Sommers. Zwei Wochen vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal bei Eintracht Norderstedt brachte 20-Millionen-Zugang John Anthony Brooks den VfL im Craven Cottage in Führung (36.). Angreifer Gomez (79./84.) besorgte den Endstand.

Mario Gomez (r.)
Getty Images

Mario Gomez (r.)

Borussia Mönchengladbach - FC Málaga 2:1 (0:0)

Mit seinen Confed-Cup-Siegern Matthias Ginter und Lars Stindl in der Startelf hat Borussia Mönchengladbach gegen den FC Málaga gewonnen. Im vorletzten Vorbereitungsspiel setzten sich die Fohlen 2:1 (0:0) durch. Zugang Reece Oxford (77.) und Raffael (86./Elfmeter) drehten das Spiel für den VfL, der durch Mula (59.) in Rückstand geraten war. Der aus Dortmund verpflichtete Ginter feierte an der Seite von Jannik Vestergaard in der Innenverteidigung sein Debüt für Gladbach, wie Stürmer Stindl war er erst wenige Tage zuvor ins Training eingestiegen.

Werder Bremen - West Ham United 2:2 (1:1)

Werder Bremen hat sich von West Ham United in einem zweiten Testspiel 2:2 (1:1) getrennt. Einen Tag nach dem 1:0-Sieg über den englischen Premier-League-Klub trafen Lohne Luca Caldirola (15.) und Zugang Yuning Zhang (81.) für den Bundesligisten. Der frühere Bremer Marko Arnautovic (26.) und Antonio Martínez (75.) schossen am Samstag für das Team von Trainer Slaven Bilic die Tore.

Die Bremer hatten den ersten Test gegen die "Hammers" am Freitag in Schneverdingen 1:0 (1:0) gewonnen. Johannes Eggestein hatte in der 12. Minute den Siegtreffer erzielt. Am kommenden Samstag trifft das Team von Trainer Alexander Nouri im abschließenden Vorbereitungsspiel im Weserstadion auf den spanischen Erstligisten FC Valencia.

Inter Mailand - FC Chelsea 2:1 (1:0)

Beim abschließenden Spiel des Champions Cups in Singapur hat Inter Mailand einen weiteren Sieg eingefahren. Zwei Tage nach dem 2:0 gegen den FC Bayern bezwang der italienische Traditionsklub den FC Chelsea 2:1 (1:0). Stevan Jovetic (45.) und Ivan Perisic (53.) trafen für Inter, ehe Geoffrey Kondogbia in der Schlussphase noch ein Eigentor unterlief (74.). Der englische Meister hat damit beide Spiele im südostasiatischen Stadtstaat verloren und schließt den Wettbewerb auf dem letzten Platz ab.

bam/sid



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.