+++ Fußball-Transferticker +++ Juventus Turin will Schalkes Draxler

Juventus Turin will Julian Draxler in die Serie A locken. Bayer Leverkusen hat offenbar Interesse an Kevin Kuranyi. Und: Piotr Trochowski kehrt in die Bundesliga zurück. Alle Transfers und Gerüchte im Liveticker.
Schalke-Star Draxler (r.): Juventus Turin bekundet Interesse

Schalke-Star Draxler (r.): Juventus Turin bekundet Interesse

Foto: AP/dpa

+++ Juve an Draxler interessiert +++

[15.15 Uhr] Juventus Turin hat seine Bemühungen um Schalkes Julian Draxler noch einmal intensiviert. Juve-Sportdirektor Fabio Paratici soll sich derzeit für Verhandlungen in Deutschland aufhalten. Angeblich ist der Champions-League-Finalist bereit, 25 Millionen für den 21-Jährigen zu zahlen. Bei dieser Summe könnten die Schalker, die in dieser Saison auf die Millionen aus der Champions League verzichten müssen, schwach werden, auch wenn in Draxlers Vertrag (bis 2018) eine Ablöse von 45,5 Millionen Euro festgeschrieben ist. (bam/dpa)

+++ Wolfsburg vor Verpflichtung von zwei Spielern +++

[14.15 Uhr] Der VfL Wolfsburg steht vor der Verpflichtung von zwei neuen Spielern. Einen Dreijahresvertrag soll nach Angaben von Manager Klaus Allofs der Schweizer Mittelfeldspieler Francisco Rodriguez erhalten. "Wenn bei der Untersuchung alles gut läuft, haben wir einen Neuzugang", sagte Allofs über den Bruder des Wolfsburger Linksverteidigers Ricardo Rodriguez. Der 19-Jährige kommt vom FC Zürich und kostet eine geschätzte Ablöse von 1,5 Millionen Euro. Zudem will der Vizemeister den peruanischen Innenverteidiger Carlos Ascues verpflichten, der sich bereits auf dem Weg nach Deutschland befindet. (bam/sid)

+++ Kuranyi in Gesprächen mit Leverkusen +++

[14.05 Uhr] Bundesligist Bayer Leverkusen hat nach dpa-Informationen Interesse am 52-fachen Nationalspieler Kevin Kuranyi. Beide Seiten sollen demnach Gespräche geführt haben. Der 33-Jährige wollte dies nicht bestätigen. "Ich möchte solche Meldungen nicht kommentieren. Ich werde mich äußern, falls etwas konkret wird", sagte der Stürmer. Der frühere Stuttgarter und Schalker hatte seinen Vertrag bei Dynamo Moskau nicht verlängert und war nach fünf Jahren aus Russland zurückgekehrt. Der Angreifer soll auch beim FC Augsburg im Gespräch sein. (bam/dpa)

+++ Augsburg bestätigt Trochowski-Verpflichtung +++

[9.55 Uhr] Der FC Augsburg hat den ehemaligen Nationalspieler Piotr Trochowski unter Vertrag genommen. Der Offensivallrounder, der zuletzt beim FC Sevilla spielte, erhält einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2016. Trochowski absolvierte zwischen 2002 und 2011 193 Bundesliga-Spiele für den FC Bayern und den Hamburger SV. Zudem bestritt er 35 Länderspiele für die DFB-Elf. (bam)

+++ Schmadtke will mit Stöger vorzeitig verlängern +++

[9.53 Uhr] Sportgeschäftsführer Jörg Schmadtke vom Bundesligisten 1. FC Köln möchte mit Trainer Peter Stöger vorzeitig verlängern. "Zwei Jahre hat Peter ja noch Vertrag. Eine lange Zeit. Aber wenn man mich fragt, sage ich: Mein innerer Wunsch ist, dass wir mit ihm noch länger zusammenarbeiten", sagte der 51-Jährige der "Bild"-Zeitung. Der Österreicher trainiert seit 2013 den FC, schaffte in seiner ersten Saison den Aufstieg in die Bundesliga und etablierte den Verein dort. (bam/sid)

+++ Atlético holt Innenverteidiger aus Florenz +++

[9.50 Uhr] Atlético Madrid hat sich die Dienste von Stefan Savic gesichert. Der Innenverteidiger kommt für zwölf Millionen Euro vom AC Florenz. Der Montenegriner absolvierte bereits den Medizincheck und erhält einen Fünfjahresvertrag.

Alle Transfers und Gerüchte vom 20. Juli finden Sie hier.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.