+++ Fußball-Transferticker +++ Basels Stocker vor Wechsel zu Hertha BSC

Schlechte Nachrichten für den FC Basel: Der Schweizer Meister muss sich einen neuen Trainer und einen neuen Kapitän suchen. Coach Murat Yakin wird den Verein verlassen - ebenso wie Mittelfeldspieler Valentin Stocker. Alle Wechsel und Gerüchte im Transferticker.

Basel-Kapitän Stocker (l.): Wechsel zu Hertha BSC kurz vor Abschluss
AFP

Basel-Kapitän Stocker (l.): Wechsel zu Hertha BSC kurz vor Abschluss


+++ Düsseldorf verpflichtet Benschop bis 2017 +++

[14.25 Uhr] Fortuna Düsseldorf plant langfristig mit Angreifer Charlison Benschop. Der 24-jährige Niederländer, der in der abgelaufenen Saison vom französischen Erstligisten Stade Brest an Düsseldorf ausgeliehen war, unterschrieb einen Vertrag bis 2017. Wie die Fortuna mitteilte, machte der Verein von einer Kaufoption Gebrauch. Benschop bestritt für den Zweitligisten bislang 28 Spiele und erzielte zwölf Tore. (tim/dpa)

+++ Stocker wechselt offenbar zu Hertha BSC +++

[13.30 Uhr] Und noch ein schwerwiegender Verlust für den FC Basel. Kapitän Valentin Stocker steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum Bundesligisten Hertha BSC. Nach Informationen des "Kicker" hat Stocker in Berlin bereits den Medizincheck absolviert. Die Ablösesumme für den Mittelfeldspieler, der bei Basel noch einen Vertrag bis 2016 hat, soll knapp fünf Millionen Euro betragen. Hertha bindet den Schweizer Nationalspieler demnach bis 2018. Stocker kam in der aktuellen Saison auf 13 Tore und neun Vorlagen und wurde mit Basel in sieben Jahren sechsmal Schweizer Meister. (tim)

+++ Trainer Yakin verlässt den FC Basel +++

[13.15 Uhr] Meistertrainer Murat Yakin verlässt nach Saisonende den FC Basel. Der frühere Bundesliga-Profi sei damit trotz eines eigentlich noch bis 2015 laufenden Vertrags frei für neue Aufgaben, teilte der Verein mit. Yakin hatte die Mannschaft 2012 vom Deutschen Heiko Vogel übernommen und zweimal nacheinander zum Titel in der Schweiz geführt. 2013 erreichte der FCB die Gruppenphase der Champions League. In der Europa League zog der Club in der Vorsaison bis ins Halbfinale ein, in dieser Spielzeit war im Viertelfinale Endstation. "Es war eine erfolgreiche, intensive und schöne Zeit", sagte Yakin. Ein Nachfolger steht noch nicht fest. (tim/dpa)

Lesen Sie hier alle Transfers und Gerüchte vom Freitag, 16. Mai!

insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
genaumeinding 17.05.2014
1. Schlechte Nachricht
Dass ein Spieler vom Meister zum Abstiegskandidaten wechselt.
aurichter 17.05.2014
2. Erstaunlich
daß noch kein Spiel in der neuen Saison so klar und deutlich aufzeigen kann wer dann um den Abstieg spielt. So eine Glaskugel 2.0 möchte ich auch haben, könnte bei der Fußballwette enorm wichtig und hilfreich sein. Bezugsquelle?
genaumeinding 17.05.2014
3. bei sowenig Sachverstand hilft dann auch keine Glaskugel mehr
Oder ist Ihnen etwa entgangen, das Berlin seinen ueberragenden Torschützen verliert. Von welchem anderen berliner Spieler koennte man etwas derart positives sagen?
GMN27 17.05.2014
4. Fachwissen!
ja, wenn das ihre Argumentation ist, dann dürften ja geschätzte 15 Bundesligavereine keine Transfers tätigen, weil sie ja auch potentielle Abstiegskandidaten sind,,... "Herr, lass Hirn vom Himmel fallen!!" :-)
BerlinBhoy 18.05.2014
5.
Hertha bekommt allerdings einen Lassoga wieder. Der traf beim HSV nicht wesentlich weniger. Eventuell kommt noch einer dazu. Warum sollte Hertha jetzt unbedingt ein Abstiegskandidat sein?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.