Weltmeister von 1966 Englischer Fußballer Jack Charlton gestorben

Gemeinsam mit seinem Bruder Bobby wurde Jack Charlton 1966 im Endspiel gegen die deutsche Elf in Wembley Weltmeister. Jetzt ist die Leeds-United-Legende nach langer Krankheit verstorben.
Jack Charlton (r.) kann beim Tor des deutschen Nationalspielers Wolfgang Weber (l.) nur zuschauen - am Ende gewann England 1966 in Wembley

Jack Charlton (r.) kann beim Tor des deutschen Nationalspielers Wolfgang Weber (l.) nur zuschauen - am Ende gewann England 1966 in Wembley

 

Foto: 

Upi/ dpa/dpaweb

Jack Charlton (l.) und sein Bruder Bobby vor dem legendären Sieg von 1966

Jack Charlton (l.) und sein Bruder Bobby vor dem legendären Sieg von 1966

Foto: -/ dpa
mjm/dpa
Mehr lesen über