Fotostrecke

WM-Team Honduras: Selbstbewusster Fußball-Zwerg

Foto: YURI CORTEZ/ AFP

WM-Team Honduras Sehnsucht nach dem erstem Sieg

Honduras ist zum dritten Mal bei einer WM dabei - bislang schieden die Mittelamerikaner immer als Gruppenletzter aus. Diesmal soll der erste Sieg her. Warum nicht gleich im ersten Spiel gegen Frankreich? Die Nationalmannschaft von Honduras im Porträt.

Dies ist die 14. Folge der SPIEGEL-ONLINE-Serie: WM-Teams im Porträt. Bis zum Start der Weltmeisterschaft am 12. Juni stellen wir jeden Tag einen Teilnehmer vor.

Das Team
Die honduranische Nationalmannschaft redet sich vor der Reise nach Brasilien demonstrativ stark. "Wir sind sehr optimistisch", sagt Trainer Luis Fernando Suárez, wobei er nicht erklärt, woraus sich dieser Optimismus speist. Alles andere als das Vorrundenaus wäre eine Sensation. Es sind Einzelergebnisse, die den Honduranern Hoffnung machen: In der Qualifikation gewannen sie in Mexiko - und wurden in der Nord- und Mittelamerika-Gruppe Dritter hinter den USA und Costa Rica und vor den Mexikanern. In London 2012 besiegte die honduranische Olympia-Auswahl den Favoriten Spanien und scheiterte im Viertelfinale knapp an Argentinien.

Die Stars
Nun ja. In Abwesenheit echter Topstars genügt es schon, bei englischen Mittelklasse-Teams zu spielen, um aus dem Aufgebot der Honduraner herauszuragen. Mittelfeldspieler Wilson Palacios von Stoke City und Verteidiger Maynor Figueroa von Hull City sind noch die bekanntesten Namen.

Der Trainer
Luis Fernando Suárez hat schon einmal bei einer WM einen Achtungserfolg geschafft: 2006 trainierte er Ecuador, das Team wurde in der Vorrunde Zweiter hinter Deutschland und scheiterte im Achtelfinale denkbar knapp an England - 0:1. Seit 2011 ist der Kolumbianer für die honduranische Auswahl zuständig.

WM-Gegner
Im Auftaktspiel gegen Frankreich (15. Juni, 21 Uhr MESZ) dürfte für die Honduraner nach menschlichem Ermessen nichts zu holen sein, auch wenn sie das anders sehen: "Wir können Frankreich schlagen", sagt Trainer Suárez. Besser dürften die Chancen in der zweiten Partie gegen Ecuador sein (21. Juni, 0 Uhr MESZ). Im dritten Spiel trifft das Team in der Gruppe E auf die Schweiz (25. Juni, 22 Uhr MESZ).

WM-Historie
Honduras ist nach 1982 und 2010 zum dritten Mal dabei. In Brasilien soll Historisches passieren: Das Team will den ersten Sieg bei einer WM überhaupt holen. Bisher ist die Bilanz trist. Bei den beiden bisherigen Teilnahmen schied das Team jeweils als Gruppenletzter aus, insgesamt gab es drei Unentschieden und drei Niederlagen.

WM-Duelle mit Deutschland
...gab es bislang nicht. Überhaupt trafen Honduras und Deutschland noch nie aufeinander.

Lesen Sie Montag alles Wichtige zum WM-Teilnehmer Algerien!

Die WM-Teilnehmer im Porträt
buc
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.