WM-Auszeichnungen Gwinn als beste junge Spielerin geehrt

Megan Rapinoe hat den Goldenen Ball als beste Spielerin der WM gewonnen. Grund zur Freude hat auch Giulia Gwinn, die Deutsche ist als beste Nachwuchsspielerin ausgezeichnet worden.

Giulia Gwinn
Lucy Nicholson/ REUTERS

Giulia Gwinn


Giulia Gwinn hat den Preis als beste junge Spielerin der Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich gewonnen. Die Auszeichnung wurde am Rande des WM-Finals in Lyon bekanntgegeben. Der Fußball-Weltverband Fifa ehrt die beste junge WM-Spielerin seit 2011, vor Gwinn wurden die Australierin Caitlin Foord bei der WM in Deutschland und vier Jahre später Kadeisha Buchanan (Kanada) ausgezeichnet.

Gwinn hatte im ersten WM-Spiel gegen China das Siegtor geschossen und wurde im weiteren Turnierverlauf als Rechtsverteidigerin eine der wenigen Konstanten im Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg. Die Neu-Münchnerin kam in allen fünf Partien über die volle Spielzeit zum Einsatz. Zusammen mit Lena Oberdorf (SGS Essen) und Klara Bühl (SC Freiburg) steht Gwinn für die neue Spieler-Generation, auf die Voss-Tecklenburg in Zukunft bauen möchte.

Als beste Spielerin des Turniers wurde Weltmeisterin Megan Rapinoe vor der Engländerin Lucy Bronze und US-Mitspielerin Rose Lavelle geehrt. Mit ihrem sechsten WM-Treffer im Endspiel (61., Foulelfmeter) schnappte Rapinoe ihrer Teamkollegin Alex Morgan auch den goldenen Schuh weg, weil sie bei ebenfalls drei Assists weniger Spielzeit benötigte (Morgan 490 Minuten, Rapinoe 428). Drittbeste Torschützin wurde die Engländerin Ellen White. Beste Torhüterin wurde die Niederländerin Sari van Veenendaal, den Fifa Fair Play Award gewann Gastgeber Frankreich.

krä/sid



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
hooge789 08.07.2019
1. Unterschied sehr groß
Wenn ich das Niveau der besten gestandenen Spielerinnen mit dem Niveau von Giulia Gewinn vergleiche, ist es noch ein weiter Weg. Hoffentlich nimmt sie die Auszeichnung in die Pflicht weiter hart zu trainieren. Glückwunsch.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.