Nach Foul von Serbiens Pavkov Löw gibt Entwarnung bei Sané

"Da kann er ihm auch den Fuß brechen": Bundestrainer Joachim Löw hat verärgert auf das harte Einsteigen gegen Nationalspieler Leroy Sané reagiert. Verletzt hat sich Sané bei dieser Aktion jedoch nicht.

Leroy Sané (r.)
AP

Leroy Sané (r.)


Es lief bereits die Nachspielzeit des Spiels, als Serbiens kurz zuvor eingewechselter Länderspieldebütant Milan Pavkov in einen Zweikampf mit Leroy Sané ging und ihn mit voller Wucht am Knöchel erwischte. "Es war ein ganz, ganz übles Foul", hat Bundestrainer Joachim Löw unmittelbar nach dem 1:1 gegen Serbien gesagt. "Da kann er ihm auch den Fuß brechen."

Passiert ist das aber nicht, wie Löw nun mitteilte. Sané habe schon vor der Szene einen Krampf gehabt und sei deshalb kurz danach ausgewechselt worden - nicht als Folge des Foulspiels. "Eine Verletzung hat er bei dem Foul nicht davongetragen", sagte Löw. Einem Einsatz des früheren Schalkers zum Auftakt der EM-Qualifikation am Sonntag (20.45 Uhr/TV: RTL, Liveticker: SPIEGEL ONLINE) gegen die Niederlande stehe nichts im Weg.

Serbiens Coach Mladen Krstajic entschuldigte sich unmittelbar nach der Aktion bei Löw. "Es war ein faires Spiel, die Rote Karte war schlecht", sagte Krstajic: "Aber Sie müssen den Spieler verstehen: Es war sein erstes Spiel für sein Land, es steckte keine Absicht dahinter."

Löw kündigt Wechsel an

Sané könnte gegen die Niederlande erneut in der Startelf auftauchen, dann aber an der Seite von Toni Kroos und Marco Reus. Löw hat bereits angekündigt, dass beide Spieler im zweiten Länderspiel des Jahres beginnen werden. Im Tor soll Manuel Neuer zum Einsatz kommen. "Davon können Sie ausgehen", sagte der Bundestrainer auf eine entsprechende Frage.

Ob Debütant Lukas Klostermann erneut als Rechtsverteidiger auflaufen wird, ist dagegen noch nicht klar. Klostermann war gegen Serbien kurz vor Spielende angeschlagen vom Feld gehumpelt. "Er ist ein bisschen weggerutscht und hat sich an den Adduktoren überdehnt. Ob das Auswirkungen hat für Sonntag müssen wir abwarten", sagte Löw.

tbe/sid



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Levator 21.03.2019
1. Eine gute Nachricht
Diesen Burschen werden wir noch dringend brauchen um Ziele umzusetzen...
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.